Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Netzwerk Finchens Spendenkonto

Sparkasse Dortmund

IBAN:

DE41 4405 0199 0351 0155 19 

BIC DORTDE33XXX  

 

               

Was lange währt... wird endlich in Tornow angeliefert!

Veröffentlicht am 16.12.2013

Über Wochen und Monate haben wir "Diverses" gesammelt ...

Über Wochen und Monate haben wir "Diverses" gesammelt ... Eigentlich sollte unsere Sendung bereits Anfang diesen Jahres Richtung Fürstenberg/Oberhavel gehen. Aber... das Wetter hat uns mehrfach einen Strich durch die Rechnung gemacht und unsere Planungen umgeworfen. Nun war es endlich soweit! Durch die Unterstützung der Firma Eiltransporte Dittrich GmbH aus Fürth - bei der wir uns ganz herzlich an dieser Stelle bedanken -  konnten wir unsere Spendensendung auf dem Weg bringen. Samstag morgen um 10.00 Uhr hieß es in Tornow „alle Mann anfassen und abladen“...!




Hier der Beweis:













Über Wochen und Monate haben wir "Diverses" gesammelt ... Eigentlich sollte unsere Sendung bereits Anfang diesen Jahres Richtung Fürstenberg/Oberhavel gehen. Aber... das Wetter hat uns mehrfach einen Strich durch die Rechnung gemacht und unsere Planungen umgeworfen. Nun war es endlich soweit! Durch die Unterstützung der Firma Eiltransporte Dittrich GmbH aus Fürth - bei der wir uns ganz herzlich an dieser Stelle bedanken -  konnten wir unsere Spendensendung auf dem Weg bringen. Samstag morgen um 10.00 Uhr hieß es in Tornow „alle Mann anfassen und abladen“...!




Hier der Beweis:













<< Navigieren zu 16.03.2010 Neuen Kommentar hinzufügen
Dagmar Knauth
17.03.2010 21:17:14
Dankeschön
Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und mich bei allen bedanken, die dafür gesorgt haben, dass wir am Samstag so richtigen Frühsport hatten.
Wir haben uns riesig gefreut - über alles.
- Der Hausmeister natürlich besonders über die Regale und Schränke;
- unser Rüpel über eines der neuen Körbchen, das er gleich bekommen hat (und -nein-, es ist noch nicht zerlegt);
- und der bürotechnische Frieden rückt durch die zwei Computer in greifbare Nähe.
Decken, Tücher, Kissen, Näpfe, Leinen, Stühle...und...und...und...
Alles tolle Sachen, die es uns und unseren Schützlingen etwas angenehmer und leichter machen.

Vielen lieben Dank

Dagmar Knauth