Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Netzwerk Finchens Spendenkonto

Sparkasse Dortmund

IBAN:

DE41 4405 0199 0351 0155 19 

BIC DORTDE33XXX  

 

               

WOLF | + 04.10.2010

Veröffentlicht am 16.12.2013

Aus dem Tierheim Tornow erreichte uns folgende Nachricht:

Aus dem Tierheim Tornow erreichte uns folgende Nachricht:

Unser Wolf ist tot
Drei Jahre lang hat er uns gezeigt, daß ein großer, starker Bär sehr vorsichtig und verschmust sein kann.
Er liebte es, gebürstet zu werden; er liebte es, nach Leckerlies in den Hosen- oder Jackentaschen zu suchen und er liebte unseren Hausmeister.
Die beiden Alten verband eine innige Freundschaft.
In seinem neuen Leben mochte Wolf keine Gesellschaft von anderen Hunden; er hatte jetzt ein eigenes großes Freigehege, eine eigene Hütte und so sollte es auch bleiben, meinte er.
Er war ein großer, starker Kerl, dem weder Wind und Wetter noch seine Blindheit etwas anhaben konnte.
Unser Wolf war ein toller Hund.
Wir danken allen, die uns bei der Betreuung unseres Bärchens unterstützt haben; besonders dem "BMK-Schulprojekt Essen" und dem "Netzwerk Finchen".
Und wir danken allen, die es Wolf ermöglicht haben, aus seiner alten Heimat in ein neues Leben zu starten, um seinen Lebensabend umsorgt und geliebt zu verbringen.
Vielen, vielen Dank.

+ 04.10.2010 Wolf 04.10.2010


Wir haben euch für alles was ihr für ihn getan habt zu danken!


Bleibt uns nur noch zu sagen: Mach's gut alter Junge!