Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Netzwerk Finchens Spendenkonto

Sparkasse Dortmund

IBAN:

DE41 4405 0199 0351 0155 19 

BIC DORTDE33XXX  

 

               

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

"Über uns
 
 

Wer sind wir ???

 

Wie unser "Untertitel" schon sagt - "Airliner" eben...

 

„Wir“, dass sind Kolleginnen und Kollegen die bei verschienen Linien- und Charterfluggesellschaften in Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Köln, München oder Stuttgart arbeiten. Uns findet man sowohl an Bord als auch am Boden - die bunte Mischung macht’s eben!!!  Denn jede/r kann aus seinem/ihren Bereich heraus ein Stückchen dazu beitragen, dass Hilfe dort ankommt wo sie hin soll. Im offiziellen Berufsleben eigentlich Konkurrenz – ist "Herkunft" ziemlich nebensächlich wenn es darum geht ein Tier zu retten,  da arbeiten alle auf Zuruf miteinander Hand in Hand.

 

Wir haben uns Mitte 2008 auf dem ganz kleinen Dienstweg zusammen gefunden, um schnell und vor allem unbürokratisch zu helfen. Anlass war der Hilferuf einer Kollegin mit der Bitte um Tipps und Unterstützung, ihren Patenhund „Finchen“ aus der Ukraine nach Deutschland zu bekommen.

 

Nachdem der Transport von „Finchen“ nach Deutschland und ihre Unterbringung bei „Häuser der Hoffnung“ in Bernau abgeschlossen waren stand für uns fest, dass wir weiter helfen möchten.  Bisher haben wir unsere Aktivitäten ausschließlich aus unseren eigenen privaten Geldern finanziert,  doch manchmal mussten wir auch feststellen dass wir an unsere Grenzen stoßen. Ohnmächtig mit ansehen zu müssen, dass wegen fehlendem „Kleingeld“ einem Tier nicht geholfen, es nicht gerettet werden kann, ist nicht unser Sache. In Zeiten wie diesen können wir täglich nachlesen, dass wieder ein Tier vor die Tür gesetzt wurde, weil es krank ist oder ihre Halter möglicherweise vor der Entscheidung standen, den letzten Cent für die Versorgung / Arztkosten ihres Tieres oder der Familie auszugeben. Am Ende landen die Tiere - wenn sie Glück haben - im Tierheim, sodass auch dort die Kosten explodieren.

Aus diesem Grunde haben wir den Verein Netzwerk Finchen e.V. gegründet um auch zukünftig schnell und unbürokratisch helfen zu können. Wobei wir uns nicht auf bestimmte Vereine/Personen/Projekte festlegen – wir helfen dort, wo die Not am Größten ist!

Wir garantieren schon jetzt, dass von uns mit Ihren Spendengeldern nur Personen, Vereine oder Projekte unterstützt werden, die absolut vertrauenswürdig und bei denen wir sicher sind, dass jeder gespendete Cent auch wirklich dorthin gelangt, wofür er gespendet wurde.

Mit einer kleinen Spenden helfen Sie uns, dass wir auch zukünftig dort einspringen können, wo es am „Kleingeld“ mangelt einem Tier das Leben zu retten.

 

Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus! 

 

ACHTUNG!!! Aus gegebenen Anlaß möchten wir Sie darüber Informieren, dass Netzwerk Finchen e.V. kein Tierheim unter der Vereinsadresse führt. Wir können Ihnen jedoch bei der Vermittlung von Hund, Katz & Co. gerne behilflich sein. Bitte nehmen Sie dazu per Email mit uns Kontakt auf.